Über mich

1994 eröffnete ich mein erstes Schulungslokal in Unterengstringen / ZH und unterrichtete Klavier und Keyboard in der Musikstilrichtung Boogie-Woogie & Blues. Von dieser Zeit an spielte ich bis heute noch an privaten und öffentlichen Anlässen.

1995 habe ich meine erste CD "8 - To The Bar" Boogie-Woogie & Blues Piano Solo aufgenommen.

Ich unterrichte Kinder und Erwachsene Keyboard und Klavier an der Musikschule Oetwil / Geroldswil bis zum heutigen Datum.

In der Adventszeit hatte ich mein erstes, mehrtägiges Engagement in der Mall vom Einkaufszentrum Glatt in Zürich.

1996 erhielt ich mein erstes grosses Engagement im World Trade Center Oerlikon / ZH.

1997 hatte ich mein erster Auftritt vor sehr viel Publikum am 8. Schweizerischen Show Talent "Goldener Scheinwerfer" in der Mall vom Einkaufszentrum Tivoli Spreitenbach / AG.

1998 bis 2002 Diverse Boogie-Woogie & Blues Piano - Workshops in Chicago / USA abgeschlossen.

Auftritt mit meiner Formation "Boogie Friends" am "Züri Fäscht". Zweite Beteiligung am "9. Goldener Scheinwerfer" im Einkaufszentrum Tivoli Spreitenbach / AG.

1999 Beteiligung am "10. Goldener Scheinwerfer" im Einkaufszentrum Tivoli Spreitenbach / AG.

2001 habe ich mit meinem damaligen Musikpartner (Boogie Groovers) eine weitere Boogie-Woogie & Blues Live CD; "Life and Sniffle" aufgenommen.

2002 Anstellung als Musiklehrer an der Aargauischen Sprachheilschule ASS in Wettingen/AG (mittlerweile in Turgi/AG) unterrichte ich (bis heute) Musikgrundschule für die 1. und 2. Klasse Unterstufe. Von 2002 bis 2016 erteilte ich auch Instrumentalunterricht in Blockflöte, Keyboard, Klavier, Cajon, Bongo und Ukulele.

2003 Teilnahme an der Yamaha Music Days  Session in Zürich.

2005 Vom Schuljahr 2005 bis heute unterrichte ich Keyboard und Klavier - Schüler der Mittel und Oberstufe an der Musikschule Würenlos/AG.

2008 Diverse Blues-Harp Workshops.

2011 Mit einer sehbehinderten Sängerin qualifizierte ich mich bei den "Die grössten Schweizer Talente" des SF DRS.

2013 erlebte ich die absolute mega Überraschung! Meine Frau schenkte mir zum Geburtstag einen Hoffmann/Bechstein Flügel  welcher gebührlich mit einer Überraschungsparty eingeweiht wurde.

2014 hatte ich das CAS (Vertiefung in der Musikpädagogik) an der ZhdK mit Erfolg abgeschlossen.

2015 Verschiedene Cajon Kurse.

2016 Blues Piano-Workshop in New York/USA.

2018 hatte ich die einmalige Gelegenheit am nördlichsten Punkt Europas im Restaurant der Nordkapp - Halle (Norwegen) Boogie-Woogie auf einem Flügel zu spielen.

2019  hatte ich im Dezember meine zweite Solo Piano CD aufgenommen " A Piece Of Cake" - Boogie-Woogie & Blues welche ab sofort bei mir erhältlich ist.

2020 (März bis Mai) Viele positive Erfahrungen gesammelt im digitalen „Fernunterricht“ während dem Corona – Lockdown. Einige dieser Erfahrungen werden jetzt auch zusätzlich im Präsenzunterricht eingeflochten. Der Unterricht mit digitalen Medien war für  Kinder wie auch für die Erwachsenen eine spannende, interessante und manchmal auch sehr witzige Zeit.

Pinetop Smith - Boogie-Woogie
Diese Original Schellack Schallplatte von "Pine Top Smith" hatte ich vor 28 Jahren in einem kleinen, schummrigen Plattenladen in Chicago/USA gefunden!
Weitere Profile:
images.png
Unknown.png